Sicher fahren

So tappen Autofahrer nicht im Dunkeln

Das Fahren in der Dämmerung und bei Nacht strengt an: Scheinwerfer blenden, Fußgänger werden zu spät erkannt. Mehr zu diesem Thema erfahren


Verbandkasten kann Leben retten

Spätestens bei der Hauptuntersuchung kommt das Erwachen: Der Verbandkasten ist abgelaufen. Mehr zu diesem Thema erfahren


Richtiges Beladen für sichere Fahrt in den Urlaub

Beim Beladen eines Autos kommt es vor allem auf das „Wie“ an. Mehr zu diesem Thema erfahren


Sicher im Stau unterwegs

Das alte Lied: Man recherchiert im Staukalender, lauscht angestrengt den Verkehrsmeldungen und steckt irgendwann trotzdem in der Blechlawine fest. Mehr zu diesem Thema erfahren


Zu schnell gefahren?

Bei Rotlicht gefahren oder zu schnell gewesen - der Bußgeldrechner zeigt, was auf Sie zukommen könnte. Mehr zu diesem Thema erfahren


Punktesystem: Das sollten Autofahrer wissen

Mit dem Punktsystem, das seit 2014 gilt, ist manches anders. So gibt es jetzt nur noch für Verstöße gegen die Verkehrssicherheit. Mehr zu diesem Thema erfahren


Mobil mit Rad und Auto

Autos sind Transportmittel. Warum sie nicht auch als Packesel für Bikes nutzen? Mehr zu diesem Thema erfahren


Reifenplatzer – was tun?

Es rüttelt, die Lenkung wird schwammig, das Auto zieht einseitig weg. Reifenplatzer! Mehr zu diesem Thema erfahren


Durchs Nadelöhr: Maßnehmen für Autobahn-Baustellen

Ab auf die Autobahn in Richtung Urlaub. Schon nach wenigen Kilometern kündigt sich eine Baustelle an. Und da wird’s eng: Die Überholspur misst nur zwei Meter. Reicht der Platz? Nicht nur für Kleintransporter und SUV gilt hier wegen der Maße Überholverbot, sondern auch … Mehr zu diesem Thema erfahren


Entspannt reisen - Fit am Steuer

Eine lange Autofahrt - der Rücken meldet sich, Schulter und Nacken sind verspannt, die Aufmerksamkeit lässt nach. Lange Autofahrten brauchen für Fahrer und Beifahrer Zwischenstopps. Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe empfiehlt etwa alle zwei Stunden einen Boxenstopp … Mehr zu diesem Thema erfahren


Fahren im Herbst: Einen Gang runterschalten

Es rutscht, es schüttet, es stürmt, es dunkelt. Kurzum: Es wird ungemütlich. Der Herbst hat seine eigenen Tücken. Nach den heißen Sommertagen hält er Autofahrer mit allerlei Wetterkapriolen auf Trab. Mehr zu diesem Thema erfahren