Serviceberater und -assistenten bei Jaguar Land Rover zertifiziert

Jaguar Land Rover erhält die Urkunde von den Vertretern des Zertifizierungskreises. Foto: Jaguar Land Rover

[03.04.2020] Bonn. Die Ausbildung zum Geprüften Automobil Serviceberater ist bei Jaguar Land Rover bereits ein fester Bestandteil des Qualifizierungsangebotes.

Nun ließen die Trainingsverantwortlichen ihr komplett überarbeitetes Ausbildungsprogramm zertifizieren. Erstmals dabei war die Ausbildung zum Geprüften Serviceassistenten. Teil der Bewertung waren die Bereiche Ausbildungsstruktur, Seminar- und Betriebsphasen sowie die Prüfung.  

Laut dem Zertifizierungskreis bieten beide Ausbildungen ein funktionsübergreifendes Basisprogramm: Die Teilnehmer besuchen die grundlegenden Schulungen gemeinsam. Dies fördere den Austausch untereinander und schaffe Synergien in der Zusammenarbeit.

Darüber hinaus stelle das Programm geschickt Verbindungen zu anderen Qualifizierungsprogrammen her. Als „sorgsam durchdacht und hochwertig, zielgruppenorientiert und praxisnah“ lobte der Zertifizierungskreis mit Vertretern von Peugeot Citroën, Mitsubishi Motors und SEAT die Ausbildung.

Material zum Herunterladen
Letzte Änderung: 03.04.2020Webcode: 0128961