Material zum Herunterladen

Keine Reibereien, bitte!

Mit einem säurefreien Insektenlöser, etwas Wasser und einem Schwamm lassen sich die Überreste kleiner Tierchen gut entfernen. Quelle: ProMotor

Bonn. Jetzt brummt es wieder in der Luft. Viele Milliarden Insekten kennen nur ein Ziel: In selbstmörderischer Absicht fahrende Autos anzugreifen.

Wobei das mit dem Angreifen wörtlich zu nehmen ist. Denn Enzyme und Säuren aus den Verdauungsapparaten der kleinen Flieger schädigen den Lack, verursachen winzige Löcher.

Und zwar umso mehr, je länger sie Zeit zum Einwirken haben. Pralle Sonne verstärkt das Problem zusätzlich. Aber auch von Scheiben und Scheinwerfern sollten die winzigen Leichen so schnell wie möglich entfernt werden.

Fragt sich nur, wie? Bei Scheinwerfern auf keinen Fall reiben und rubbeln, denn das beschädigt die Kunststoff-Abdeckscheiben.

Sie sind mit einer hauchdünnen Lackschicht gegen UV-Strahlen versiegelt. Wird diese zum Beispiel mit einem groben Schwamm beschädigt, vergilbt der Kunststoff, wird rissig und milchig.

Vergessen sollte man auch den Tipp, zum Einweichen des Insektenfriedhofs eine nasse Zeitung aufs Auto zu legen.

Denn wenn’s dumm läuft, kann man diese anschließend in Spiegelschrift auf der Motorhaube lesen; außerdem führt das Fett aus der Druckerschwärze zu schmierenden Scheibenwischern.

Was dagegen wirklich hilft: Ein guter, säurefreier Insektenlöser, nach Herstellervorschrift angewendet, ein weicher Schwamm und viel Wasser zum Nachspülen.

Auf der Windschutzscheibe und wirklich nur dort kann ein spezieller Insektenschwamm die Reinigung unterstützen, auf Lack und Kunststoff-Scheinwerfern ist der jedoch ebenfalls tabu. 

Am einfachsten ist es, die Insektenbeseitigung mit einem Besuch in der Waschanlage zu kombinieren. Die meisten bieten im Sommer einen Insektenlöser an, der vor der Einfahrt aufgesprüht wird und in Verbindung mit einer Hochdruckvorwäsche die meisten der unglückseligen Tierchen restlos beseitigt.

Zumindest solange, bis sich der nächste Insektenschwarm aufs Auto stürzt.

Letzte Änderung: 08.06.2020Webcode: 0129872