Gefahrgut

Ab einer bestimmten Menge Gefahrgut, die versandt oder empfangen wird, muss ein Gefahrgutbeauftragter bestellt werden. Diese Person muss regelmäßig geschult werden und eine entsprechende Prüfung erfolgreich bestehen. Zu den Aufgaben gehören:

  • Überwachung der Einhaltung der einschlägigen Vorschriften
  • Beratung des Unternehmens zur Umsetzung der GGV
  • Prüfung von Frachtpapieren
  • Schulung der verantwortlichen und der beauftragten Personen
  • Erstellung der Jahresberichte
  • Untersuchung von Unfällen
  • ggf. Überprüfung von Subunternehmern

Ansprechpartner: Manfred Marter