Cem Özdemir macht Kurzpraktikum beim Kfz-Gewerbe in Sachen Diesel-Nachrüstung

Eine gesetzliche Regelung für die Hardware-Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen … lesen

Fabrikatshändler bekräftigen Forderung der Hardware-Nachrüstung für Euro 5-Diesel

Die Forderung der Hardware-Nachrüstung für Euro 5-Diesel soll in den Gesprächen der Fabrikatshändlerverbände mit ihren Herstellern und Importeuren ganz oben auf der Agenda stehen.  … lesen

Weitere Artikel für die Presse

Top-Noten für Autowerkstätten

Die deutschen Autofahrer bewerten ihre Kfz-Werkstätten mit der Note Eins. Das ergibt der jetzt veröffentlichte "Kundenmonitor Deutschland 2017". lesen

Stimmung eingetrübt Abwrackprämien kaum gefragt

Die Stimmung im Kfz-Gewerbe trübt sich ein. Das zeigen die Zahlen des aktuellen Geschäftsklimaindexes für das dritte Quartal 2017, den der ZDK jetzt veröffentlicht hat. lesen

Viel Arbeit auf der letzten Meile

Der Kundenwunsch nach schneller Lieferung bei steigendem Volumen des Online-Handels treibt den Lieferverkehr auf der letzten Meile. Kunden hier wieder umzuerziehen wird schwierig.  … lesen

Internetpräsenz der Kfz-Innung Hamburg

Die Internetpräsenz mit der Möglichkeit zur Online-Buchung von Lehrgängen: www.kfz-innung.hamburg

Selbstcheck: Bereit für Internet & Co?

Wie gut ist Ihr Unternehmen im Internet aufgestellt? Antworten liefert ein Selbstcheck, den der ZDK gemeinsam mit BBE Automotive entwickelt hat. Zur Umfrage

Weitere Artikel für Mitglieder

Zusatzvereinbarungen für Verkaufsbedingungen

Der BGH hält die Verjährungsregelung der Gebrauchtwagenverkaufsbedingungen für unwirksam. Bis zu einer Änderung der Bedingungstexte empfiehlt der ZDK den Kfz-Betrieben die Verwendung der Zusatzvereinbarungen als unverbindliche Interimslösung. lesen

Unfall durch Sachmangel: Lieferung eines baugleichen Fahrzeugs

Der Käufer eines fabrikneuen Fahrzeugs kann ein neues baugleiches Fahrzeug verlangen, wenn er wegen eines Sachmangels einen Unfall hatte. Er muss sich nicht mit einer Beseitigung der Unfallschäden zufrieden geben.  … lesen

i-Kfz: Was SP-Betriebe jetzt tun müssen

Ab sofort können SP-Werkstätten die iKFZ Plus-Software herunterladen. Die Installation der iKFZ Plus-Software muss vor dem 1. Oktober 2017 von allen SP-Werkstätten durchgeführt werden.  … lesen

Autoglas-Projekt startet in Hamburg

Online-Plattform der Landesverbände auf dem Vormarsch.
Dem Projekt, dass das Kfz-Gewerbe Schleswig-Holstein 2012 aufgelegt hat, hat sich jetzt auch der Landesverband Hamburg angeschlossen. lesen

 

 

Richtiges Beladen für sichere Fahrt in den Urlaub

Beim Beladen eines Autos kommt es vor allem auf das „Wie“ an.  … lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Sicher im Stau unterwegs

Das alte Lied: Man recherchiert im Staukalender, lauscht angestrengt den Verkehrsmeldungen und steckt irgendwann trotzdem in der Blechlawine fest. lesen

Unfall im Ausland – das ist wichtig

Anderes Land, andere Sprache, andere Verkehrsregeln, andere Schadenregulierung. Wer im Ausland in einen Unfall verwickelt ist, fühlt sich oft überfordert. lesen

Deine Autohäuser

Carsharing, E-Autos oder autonomes Fahren – Autofahren verändert sich.  … lesen

1/3

BBZ Berufs- bildungszentrum Hamburg

Als größtes kraftfahrzeugtechnisches Berufsbildungszentrum Norddeutschlands bieten wir … lesen

Autoberufe

Ob Kraftfahrzeug-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer oder Automobilkaufmann - die … lesen

Smartphone-App

Finden Sie deutschlandweit Kfz-Meisterbetriebe für alle Dienstleistungen rund ums Auto. … lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.