Preiserhöhungen bei Autoscout24 sorgen für Ärger im Kfz-Gewerbe

Deutliche Preiserhöhungen der Online-Fahrzeugbörse Autoscout24 sorgen für massiven Ärger in den Autohäusern und Kfz-Betrieben. lesen

Kfz-Gewerbe: Kaum Strategien zur Digitalisierung der Betriebe

Beim Thema Digitalisierung besteht offensichtlich hoher Beratungsbedarf in den Autohäusern und Werkstätten. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Kfz-Gewerbe wirft DUH „Scheinheiligkeit“ vor

Der heute geäußerte Vorwurf der Deutschen Umwelthilfe (DUH), der Automobilhandel täusche Neuwagenkunden bei der Angabe der Werte von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen, sorgt beim Zentralverband Deutsches … lesen

Info-Plattform DISERVA zeigt Kfz-Betrieben den digitalen Status quo

Ab sofort unterstützt die gemeinsam von Steinaecker Consulting und dem ZDK betriebene kostenlose Informationsplattform DISERVA Autohäuser und Werkstätten bei der Identifizierung ihres branchenspezifischen, digitalen Status-Quo … lesen

Kfz-Gewerbe: DUH mahnt vor allem geringfügige Verstöße ab

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) bedauert, dass der Bundesgerichtshof (BGH) in seinem heutigen Urteil die massenweise rechtliche Verfolgung von Bagatellverstößen durch die Deutsche Umwelthilfe (DUH) nicht … lesen

Internetpräsenz der Kfz-Innung Hamburg

Die Internetpräsenz mit der Möglichkeit zur Online-Buchung von Lehrgängen: www.kfz-innung.hamburg

Selbstcheck: Bereit für Internet & Co?

Wie gut ist Ihr Unternehmen im Internet aufgestellt? Antworten liefert ein Selbstcheck, den der ZDK gemeinsam mit BBE Automotive entwickelt hat. Zur Umfrage

Weitere Artikel vom Verband

Zusatzvereinbarungen für Verkaufsbedingungen

Der BGH hält die Verjährungsregelung der Gebrauchtwagenverkaufsbedingungen für unwirksam. Bis zu einer Änderung der Bedingungstexte empfiehlt der ZDK den Kfz-Betrieben die Verwendung der Zusatzvereinbarungen als unverbindliche Interimslösung. lesen

Neue Version der Innungs-App

Die App hat nun eine Push-Nachrichten-Funktion für alle mobilen Geräte. kfz.innung ist die Nachrichten-App für Mitgliedsbetriebe: Nutzer erhalten aktuelle Informationen aus der Branche einfach und schnell aufs Smartphone.  … lesen

Projektstudie zu Kfz-Schiedsstellen vorgestellt

Im Auftrag des ZDK wurde Ende Juni in Schleswig-Holstein eine Projektstudie … lesen

Autoglas-Projekt startet in Hamburg

Online-Plattform der Landesverbände auf dem Vormarsch.
Dem Projekt, dass das Kfz-Gewerbe Schleswig-Holstein 2012 aufgelegt hat, hat sich jetzt auch der Landesverband Hamburg angeschlossen. lesen

 

 

Pkw-Label: Preisliste für Kraftstoffe seit 1. Juli 2019

Die Preise für Kraftstoffe und andere Energieträger wurden am 30. Juni 2019 auf Grundlage der Pkw-EnVKV durch das Bundeswirtschaftsministerium aktualisiert und im Bundesanzeiger veröffentlicht.  … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Frühjahrsgutachten 2019: Relevanz für die Branche

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihr Frühjahrsgutachten 2019 über die Lage der Weltwirtschaft und der deutschen Wirtschaft vorgelegt. lesen

Arbeitsschwerpunkte 2018/2019

Arbeitsschwerpunkte 2018/2019. Die ZDK-Abteilung Technik hat ihre Arbeitsschwerpunkte 2018/2019 detailliert zusammengestellt.Dieser ausführliche Bericht kann für anstehende Gespräche mit Kfz-Betrieben beziehungsweise für … lesen

Winterspezialisten sind unverzichtbar

Winterreifen sind Pflicht, egal wo sie zum Einsatz kommen. Und das zu Recht.  … lesen

1/2

BBZ Berufs- bildungszentrum Hamburg

Als größtes kraftfahrzeugtechnisches Berufsbildungszentrum Norddeutschlands bieten wir … lesen

Autoberufe

Ob Kraftfahrzeug-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer oder Automobilkaufmann - die … lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.