Schiedsstellen helfen Kunden bei Konflikten

Differenzen mit ihrem Kfz-Betrieb können Verbraucher kostenlos, unbürokratisch und schnell ohne gerichtliche Auseinandersetzung regeln, wenn sie sich an eine der rund 130 Schiedsstellen bundesweit wenden. Diese Schieds- und Schlichtungsstellen schaffen Meinungsverschiedenheiten aus der Welt, die sich aus einem Reparaturauftrag oder aus einem Gebrauchtwagenkauf (mit Ausnahme des Kaufpreises) ergeben.

Für den Mitgliedsbetrieb der Kfz-Innung ist der Schiedsspruch bindend, dem Kunden bleibt immer noch der Weg zum Gericht.

Schiedsstelle für Streitigkeiten aus Gebrauchtwagenkauf
Billstraße 41, 20539 Hamburg
Telefon: 040-789 52-152, Telefax: 040-789 52-116                               
E-Mail: b.kaehler(at)kfz-hh(.)de

und

Schlichtungsstelle für Streitigkeiten aus Werkstattleistungen
Im Haus ADAC, Amsinckstraße 4, 20097 Hamburg
Telefon: 040-23 91 92 56, Telefax: 040-23 91 92 97

Ihre Ansprechpartner in der Geschäftstelle

Martina Krassowski
Abteilungsleiterin Rechtsanwältin
Britta Kähler
Sekretariat Rechtsabteilung